Entwicklung medizinischer Geräte und Prüfung nach DIN EN 60601 – Fortgeschritten

| 0

Informationen

Datum/Zeit
17.12.19 - 31.12.20
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
senetics healthcare group GmbH & Co. KG

Kategorien


Agenda

Ziel:

Die Elektronik ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil der Medizintechnik. Was bei der Entwicklung und Prüfung medizinischer elektrischer Geräteb zu beachten ist, ist in der DIN EN 60601 festgelegt. In unserem Grundkurs erhalten Sie einen Überblick über die DIN EN 60601 und deren praktische Umsetzung. Im Fortgeschrittenenkurs wird dann genauer auf die Ergänzungsnormen und deren praktische Anwendung eingegangen.

Zum Grundkurs

Inhalt Fortgeschrittenenkurs:

Die Norm DIN EN 60601-1 gilt für die Basissicherheit und wesentliche Leistungsmerkmale von elektrischen Geräten. Ergänzungsnormen und besondere Festlegungen enthalten die Sicherheitsanforderungen bestimmter Produktgruppen. Im Rahmen des Fortgeschrittenenkurses erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Normen. Dabei legt der Kurs den Schwerpunkt auf die Normen, die bei den meisten Geräten zum Einsatz kommen. Abschließend wird die praktische Umsetzung in Unternehmen erläutert.

Themen:
  • Einführung in die Ergänzungsnormen
  • System-Norm
  • Strahlenschutz
  • Software-Norm
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Medizingeräte mit physiologisch geschlossenen Regelkreisen
  • Medizintechnik in häuslicherersorgung
  • Normen in der praktischen Anwendung
Zielgruppen:

Ingenieure, Projektleiter, Abteilungsleiter, Entwickler, Konstrukteure und Vertriebsmanager aus der Medizintechnik, Biotechnologie und Zulieferindustrie

Termine:

Die Termine für den Kurs können individuell vereinbart werden, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:

Tel.: +49 981 9724 795-0

Mail: info@senetics.de

Preis:

698,- Euro zzgl. MwSt.