Anfang jeder Produktinnovation steht eine Idee. Haben Sie eine Idee? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir unterstützen Sie im Rahmen der Vorentwicklung mit Untersuchungen zur Machbarkeit und Konzeptstudien.

Die Basis aller Vorentwicklung ist der aktuelle Bezug zur Wissenschaft. Deshalb setzen wir auf kontinuierlichen Wissenstransfer. Wir bauen unser Netzwerk zu Universitäten, Kliniken und privaten Forschungsinstituten (u.a. Hochschule Ansbach, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Technische Hochschule Nürnberg, Universitätsklinikum Erlangen) permanent aus. Mit diesem stehen wir im dauerhaften Dialog mit Forschern. Zudem kooperieren wir im Rahmen von Abschlussarbeiten und Förderprojekten. So sichern wir unsere Innovationskraft und den Know-How-Transfer.

Ihre Idee und unsere Expertise

Wir übernehmen für Sie die Entwicklung von Baugruppen, Zubehör und kompletter Produkte von der Idee bis zur Serienreife. Dabei erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen einen Weg, um aus Ihrer Idee ein Patent oder aus Ihrer Technologie ein Produkt werden zu lassen.

  • Sind Sie Arzt und haben eine zündende Idee für ein Medizinprodukt?
  • Sind Sie in einem Start-Up und möchten Ihre Technologie auf den Markt bringen?
  • Vertreiben Sie bereits Geräte und möchten Ihre innovativen Ideen von einem kompetenten Expertenteam untersuchen lassen?
  • Sind Sie ein Zuliefer-Unternehmen und überlegen, aus einer Idee ein Produkt werden zu lassen?
  • Sind Sie ein Vertriebs-Unternehmen und möchten Ihre Portfolio um eine Produkt-Idee erweitern?

Dann sind Sie bei uns richtig. Wir helfen Ihnen die Machbarkeit zu überprüfen und Ihr Produkt innovativ zu machen!

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, Ihre Ideen zu bewerten. Dabei empfehlen wir folgende Schritte:

  • Marktanalyse, Stand der Technik-Analyse
  • Patentrecherche, Beratung zur Patentierung, Freedom-to-Operate-Analyse
  • Machbarkeitsanalyse: technische Machbarkeit, wirtschaftliche Machbarkeit
  • Erstellung eines Businessplans
  • Fertigung eines Demonstrators
  • Konzeptdesign und Fertigung eines Prototypen

Ob für ein Prüfsystem oder ein Produkt, mit Hilfe einer Machbarkeitsstudie bewerten wir vielversprechende Ideen und prüfen, ob sie technologisch und auch wirtschaftlich umsetzbar sind. Dabei erstellen wir auf Wunsch einen Demonstrator, welcher die Technologie eindrucksvoll darstellt. Von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung in Richtung Produkt und Fertigung inklusive detaillierter Prüfung von Produktionsverfahren verstehen wir uns als Dialogpartner und pflegen eine freundschaftliche Kultur mit unseren meist langjährigen Kunden. Wir begleiten Sie auch bei der Erstellung eines Businessplans und bei der Beantragung von Fördermitteln.

Was ist eine Machbarkeitsanalyse?

Vor der eigentlichen Produktentwicklung ist es ratsam erste Nutzeranalysen durchzuführen. Man arbeitet dann die Anforderungen an das Produkt aus. Eine Machbarkeitsstudie im Labor unterstützt bei der Entscheidung, ob eine Technologie praxistauglich ist. Eine Marktanalyse erleichtert es zudem, die Zielgruppen einzugrenzen und ein Lastenheft auszuarbeiten. Hier werden bereits die Anforderungen definiert, welche das Produkt einhalten muss.

Von der Idee zum Konzept eines Produkts

Ein gutes Konzept spiegelt in der Regel die Vielschichtigkeit der Fragestellung wieder. Wir beleuchten Ihre Fragestellung unter unterschiedlichen Aspekten wie Bedienbarkeit, Zuverlässigkeit, Risiken für Nutzer und bewerten diese nach definierten Kriterien wie Qualität, Kosten, Risiko.

Nach dem ersten Schritt der Problemdefinition werden Lösungsideen generiert. Die Lösungsideen werden detailliert und ggf. durch Voruntersuchungen evaluiert. Abschließend folgt eine Bewertung der verschiedenen Konzepte aus der wir eine Empfehlung für Sie ableiten. Das Ergebnis der Konzeptstudie erhalten Sie in der Regel als Präsentation. Dies können Sie für die Werbung von Investoren, Kunden und Geschäftspartnern verwenden. Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne im weiteren Verlauf bei der Umsetzung Ihres Konzeptes. Ein nächster Schritt kann z.B. die Fertigung eines Prototypen sein.

Ein guter Start: Innovationsgutschein Bayern

Das bayernweite Programm „Innovationsgutschein Bayern“ unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Bereichen der Forschung und Technologie. senetics hat bereits viele Projekte mit und durch diese Förderung in Innovationen umgesetzt. Der Vorteil für Sie: bis zu 50% der Kosten werden vom Fördergeber übernommen.

Damit können wir Vorhaben zur Prüfung der Machbarkeit einer neuen Technologie und erste Schritte in der Produktentwicklung durchführen. Sie profitieren dabei direkt von der Förderung. Bei der Antragsstellung unterstützen wir Sie gerne.

Wer wird gefördert?

  • Kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe der gewerblichen Wirtschaft oder der Freien Berufe mit Sitz in Bayern
  • Bis zu 50 Beschäftigte
  • Vorjahresbilanz höchstens 10 Millionen
  • Existenzgründerinnen und -gründer

Sind Sie interessiert an der Förderung Ihres Vorhabens zu einer innovativen Lösung? Dann besuchen Sie unsere Informationsseite über Innovationsgutschein Bayern.

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!