senetics Innovation-Award 2017

Bewerben Sie sich jetzt!

2015_02_19_Postkarte_Innovation_Award_NeZuMed_seneticsV3

Historie

Den Rückblick zum Innovation-Award 2013 finden Sie hier.

Den Rückblick zum Innovation-Award 2014 finden Sie hier.

Den Rückblick zum Innovation-Award 2015 finden Sie hier.

Den Rückblick zum Innovation-Award 2016 finden Sie hier.

Bewerbungsschluss 2017:

31. Mai 2017

Preisverleihung 2017:

Die Preisverleihung erfolgt voraussichtlich am 20. Juni 2017 bei dem „Kooperationskongress Medizintechnik 2017”.

Wer kann sich bewerben?

Für den „senetics Innovation-Award” können sich alle Einzelpersonen, Institute und Unternehmen der „Healthcare-Branche” bewerben.

Für was können Sie sich bewerben?

Sie können sich für folgende Kategorien bewerben:

1. Innovativste Produktidee oder Patent im Healthcare-Bereich (noch nicht am Markt)
2. Innovativstes Produkt im Healthcare-Bereich (nicht länger als 18 Monate am Markt)
3. Bester Zulieferer oder Dienstleister im Healthcare-Bereich

Wie können Sie sich bewerben?

Klicken Sie auf die gewünschten Bewerbungsunterlagen, welche oben verlinkt sind und schicken Sie uns diese ausgefüllt per E-Mail auf die in der Kontaktseite aufgelistete E-Mail-Adresse.

Wie werden die Preisträger ausgewählt?

Alle eingereichten Bewerbungen werden von einer Jury aus fachkundigen Experten gesichtet und bewertet. Teilnehmer, die unter die Auswahl der besten 10 der jeweiligen Kategorie gelangen werden schriftlich informiert.

Wo und wann erfolgt die Preisverleihung?

Die Übergabe des „senetics Innovation-Award” erfolgt im festlichen Rahmen für jede Kategorie. Es werden jeweils die Plätze 1-3 ausgezeichnet.

 

Ihre Vorteile:

1. Die Ausgezeichneten erhalten eine repräsentative Trophäe, eine Urkunde und Materialien zur Verwendung der Auszeichnung für das eigene Marketing.

2. Über die Gewinner und Ausgezeichneten berichtet senetics, NeZuMed und CarboMedTech auf den Webseiten und in allen Newslettern und Beiträgen.

3. Alle Gewinner werden mit einem Poster auf Messen, z.B. der MedTec, der Medica und der Arab Health einem internationalem Publikum präsentiert.