Ihre Kontaktperson
Kontakt
Dr. Wolfgang Sening
Tel.: +49 981 9724 795-0

Als akkreditierter Berater beim Programm Unternehmenswert Mensch, des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung, unterstützen wir von senetics bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik. Der Vorteil für Sie: 50-80% der Kosten werden vom Fördergeber übernommen.

Förderberechtigt sind Unternehmen, die folgende Kriterien erfüllen

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Jahresumsatz geringer als 50 Millionen Euro oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Millionen Euro
  • weniger als 250 Beschäftigte
  • mind. einen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigen
  • mind. zweijähriges Bestehen des Unternehmens

Die Beratung kann maximal zehn Tage dauern und maximal 1.000 € pro Beratungstag kosten.

 

Schritt für Schritt zur mitarbeiterorientierten Personalpolitik

    • Erstberatung

Wenden Sie sich an eine regionale Beratungsstelle in Ihrer Nähe und ermitteln Sie in einer kostenlosen Erstberatung Ihren Beratungsbedarf in den vier personalpolitischen Handlungsfeldern. Sind alle Förderungskriterien erfüllt, erhalten Sie den Beratungscheck.

    • Prozessberatung

Sie können bei senetics ihre Individuelle Prozessberatung in Anspruch nehmen. Wir gehören zu den autorisierten Prozessberatern.

    • Ergebnisgespräch

Sechs Monate nach Abschluss der Prozessberatung besprechen Sie mit Ihrer Erstberatungsstelle die Ergebnisse, um den Erfolg der Prozessberatung für Ihr Unternehmen langfristig zu sichern.

 

Folgende Handlungsfelder moderner Personalpolitik bietet senetics an

  • Personalführung, die die individuellen Bedürfnisse der Beschäftigten berücksichtigt, diese aktiv in Entscheidungen einbezieht und sie unter Berücksichtigung der aktuellen Lebenssituation fördert.
  • Chancengleichheit und Diversity, um den Besonderheiten der eigenen Belegschaft gerecht zu werden und allen Entwicklungschancen zu bieten – unabhängig von Alter, Geschlecht, familiärem oder kulturellem Hintergrund.
  • Gesundheit, um Belegschaft und Unternehmen fit für die Zukunft zu halten, geeignete Gesundheitsangebote zu entwickeln und für einen gesunden Arbeitsalltag zu sensibilisieren.
  • Wissens- und Kompetenzvermittlung, um Wissen im Betrieb zu halten und innerbetrieblich weiterzugeben, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt weiterzubilden und die Lernmotivation der Belegschaft zu fördern.
Weitere Informationen als Download finden Sie hier